Mit dem Auto in den Urlaub fahren – Produkt-Checkliste

Mit dem Auto in den Urlaub fahren – Produkt-Checkliste

22. November 2021 Aus Von Redaktion

Ein ausgiebiger Urlaub ist für viele Menschen ein Traum. Autoreisen können ein Teil davon sein. Familienausflüge können eine Menge Arbeit sein und viel Planung erfordern. Manchmal haben die Familien während der Reise mehr Spaß im Urlaub, weil sie über mögliche Verspätungen gegenüber den Daheimgebliebenen schimpfen können. Es ist wichtig, auf lange Fahrten vorbereitet zu sein. Hier ist eine Liste mit Dingen, die Sie für Ihre Reise benötigen könnten. Einige der Produkte sind ebenfalls vom Gesetzgeber gefordert und hier als Erinnerung aufgelistet.

Hinweis: Denken Sie daran, Ihre Reifen zu überprüfen, Wasser und Snacks mitzubringen, während der Fahrt nicht ans Telefon zu gehen und sicherzustellen, dass Ihre Kleidung bequem ist.

Übersicht aller hilfreichen Produkte für eine lange Autoreise:

Warnwesten

Bei Nacht sichtbar zu sein, ist besonders wichtig für alle Verkehrsteilnehmer. Besonders bei der Absicherung einer Panne oder einem Unfall muss zwangsläufig die Unfallstelle gesichert werden und dabei muss man von für die anderen Verkehrsteilnehmer gut sichtbar sein. Die Oberfläche einer Warnwest refkletiert Licht und dadurch ist die Person wesentlich leichter sichtbar, besonders bei Nacht!. Hinzu kommt, dass Warnwesten grundsätzlich von Gesetzgeber auch Pflichtweise im Fahrzeug mitzuführen sind.

 

Starthilfekabel

Ein Starthilfekabel kann bei besonders nervigen Situationen schnell Abhilfe verschaffen. Wenn das eigene Auto nicht mehr anspringen möchte, dann liegt es häufig an der Batterie, die beispielsweise über Nacht sich entladen hat, weil beispielsweise die Scheinwerfer noch liefen.

Mit dem entsprechenden Starthilfekabel und einem weiteren Fahrzeug, ist es problemlos möglich das eigene Auto wieder zum Laufen zu bekommen. So können wir notfalls Erledigungen besorgen oder zur nächsten Werkstatt kommen ohne teure Abschleppgebühren. Darüber hinaus können wir ebenfalls fremden Fahrzeughaltern mit Ihren PKWs aushelfen.

 

Schneebesen oder Eiskratzer

Bei besonders kalten Urlaubszielen oder Zwischenstopps und je nach Jahreszeit, ergibt es Sinn, einen Eiskratzer oder Schneebesen im Auto zu haben.Bei zugeschneiten oder gefrorenen Scheiben ist die Sicht oft zu stark eingeschränkt und es hilft nur entsprechendes Werkzeug, um die Scheiben schnell und unkompliziert freizubekommen.Hierbei sollte definitiv darauf geachtet werden, dass die Scheiben vollständig frei sein sollten und ein kleines “Guckloch” häufig nicht ausreichend ist, um im Straßenverkehr teilzunehmen.

 

Schneeketten

Für die Schneeketten gilt das Gleiche, wie bei den Schneebesen und Einkratzern. Bei Bedarf mitnehmen, denn eisige und zugeschneiten Straßen sind gefährlich und können dazu führen, dass man von der Fahrbahn abkommen kann. Bei Nutzung sollte man die Höchstgeschwindigkeiten beachten!

 

Woll- oder Thermodecke

An kalten Tagen sind Woll- und Thermodecken wirklich hilfreich. Sowohl auf der Fahrt können sich Fahrer oder Beifahrer damit warmhalten und auch am Urlaubsziel, kann es Sinn ergeben eine schöne kuschlige Decke zu haben.So kann man die Nutzung der Klimaanlage im Auto oder der Heizung im Ferienapartment etwas drosseln. Das ist besser für die Umwelt und für das eigene Portemonnaie.Besonders wenn wir mit dem Auto aus irgendeinem Grund irgendwo stranden und das Wetter eben nicht mitspielt, spätestens dann wünscht man sich eine Woll- oder Thermodecke.

 

Taschenlampe, als externe Lichtquelle

Die Taschenlampe ist ein einfaches, aber praktisches Hilfsmittel, das uns hilft im Dunkeln zurechtzufinden. Es kann sehr wichtig sein, es in gutem Zustand zu halten.

Um die Taschenlampe zu schonen, sollten Sie auf die Batterielebensdauer achten und die Batterien bei Bedarf austauschen. Das Objektiv sollten Sie ab und zu mit einem weichen Tuch reinigen.

Obwohl das eigene Telefon häufig ebenfalls eine Taschenlampenfunktion bietet, ist es dennoch ratsam ein externes Gerät zu verwenden, um den Akku im eigenen Telefon aufzusparen. Denn mit dem Telefon lassen sich im Notfall Personen kontaktieren oder die Polizei verständigen.

 

eine Powerbank

Je älter ein Telefon, desto schwächer wird der Akku und das eigene Telefon kann in unschönen Situationen weiterhelfen. Um das Telefon betriebsbereit zu halten, gibt es sogenannte Powerbanks. Eine Powerbank ist ein tragbarer Akku, mit dem Sie Ihr Telefon aufladen können. Vollkommen frei von Stromversorgung und Standort. Die Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten sind echt hoch. Wenn es um den Kauf geht, sollten Sie nicht das billigste Angebot wählen. Es gilt Qualität über Preis.

 

Kleingeld (für Mauten und Vignetten)

In vielen Ländern und Urlaubszielen sind die Nutzung besonderer Straßen wie Autobahnen leider gebührenpflichtig. Die Straßenabschnitte gehören meist privaten Betreibern oder Institutionen, die die Straßen durch kleine Gebühren refinanzieren. Diese Gebühren werden Maut oder Vignetten genannt. Die Zahlung ist obligatorisch, daher empfiehlt es sich genügend Geld oder Kleingeld bei sich zu führen. Zusätzlich sind die Nutzungen von Toiletten ebenfalls kostenpflichtig.Zudem eignet sich Bargeld als Absicherung, wenn mal die eigene Kredit- oder Debitkarte aus irgendeinem Grund nicht akzeptiert wird.

 

Ersatztelefon

Ein Ersatztelefon ist ein zweites Telefon, das Sie bei sich tragen, falls Ihr Haupttelefon kaputtgeht. Es ist wichtig, weil es Ihnen ermöglicht, im Notfall Personen und Behörden zu kontaktieren.

Mittels Prepaidkarte können Sie Anrufe empfangen und auch jemanden erreichen. Besonders, wenn das Haupttelefon durch beispielsweise einen Sturz bereits Vorbeschädigungen hat, kann es Sinn ergeben ein weiteres kleines Tastenhandy anzuschaffen.

 

Verbandskasten

Verbandszeug und/oder Verbandsmaterial mitzuführen ist ebenfalls unverzichtbar. Ein Erste-Hilfe-Set wird auch vom Gesetzgeber zur Mitnahme verpflichtend für alle Autofahrer mitzuführen.

 

Reifendruckprüfer

Ein Reifendruckprüfer ist auch in einigen Situationen dabei helfen einen platten Reifen ausfindig zu machen und oder einen drohenden platten Reifen zu erkennen. Vor Reiseantritt ist es empfehlenswert zu prüfen, ob die Gefahr besteht während der Fahrt einen Platten zu bekommen.

Maßnahmen vor Reiseantritt ist definitiv einfach durchzuführen, als während der Fahrt.

 

Rutschfeste Handschuhe

Während der Autofahrt kann es Sinn ergeben kleine Reparaturen am eigenen Fahrzeug durchzuführen. Hierbei sind Schnittfestehandschuhe hilfreich, um sich vor Verletzungen oder Verschmutzungen zu schützen.

 

Sicherheitshammer

Im Notfall kann es notwendig sein durch ein Fenster aus dem Auto oder ins Auto zu gelangen. Mittels einem Sicherheitshammer können die Scheiben in einem Fahrzeug leicht eingeschlagen werden. Ein Sicherheitshammer ist häufig in Pannensets dabei.

 

Sicherheitsgurtschneider

Wenn wir in einen Autounfall verwickelt sind, müssen wir so schnell wie möglich aus dem Auto steigen. Wenn unsere Sicherheitsgurte in irgendeiner Weise unzugänglich sind, ist es eine gute Idee, einen Sicherheitsgurtschneider im Auto zu haben.

 

Abschleppseil

Leider kann man mit dem Auto stecken bleiben und mit den allerbesten mechanischen Fähigkeiten. Das Fahrzeug nicht zum Laufen bekommen. Hilfreich ist dann nur noch ein Abschleppseil.

Um auf keinen externen teuren Abschleppdienst zurückzugreifen, kommen Sie mit dem Seil kostengünstig zur nächsten Werkstatt.

 

Regenmantel

An Tagen, an denen es viel regnet, kann ein Regenmantel dabei helfen trocken und gesund zu bleiben.

 

30 * Kabelbinder

Manchmal benötigen kleinere mechanische Reparaturen nur einen Kabelbinder, um abgebrochene Kunststoffteile oder Halterungen zu fixieren. Wenn Sie Dinge auf diese Weise reparieren, sparen Sie viel Zeit und Mühe.

 

Warndreieck

Ein Warndreieck ist ein unverzichtbares Autozubehör für alle Autofahrer. Das Dreieck kann verwendet werden, um andere Verkehrsteilnehmer vor einem Unfall oder Hindernissen jeglicher Art zu warnen. Es ist wichtig, das Dreieck mindestens 50 Meter vor dem Hindernis zu platzieren. So haben andere Fahrzeuge genügend Zeit, um zu reagieren und sicher zum Stehen zu kommen, bevor sie den Unfallort erreichen.

 

tragbarer Feuerlöscher

Tragbare Feuerlöscher sind eine großartige Möglichkeit, Brände im Entstehen zu verhindern. Diese tragbaren Feuerlöscher sind leicht zu lagern und zu transportieren, wodurch sie viel leichter zugänglich sind als herkömmliche Feuerlöscher. Sie können bei jeder Art von kleinem Feuer verwendet werden und halten im Allgemeinen 10 Jahre, bevor sie ersetzt werden müssen.

 

Reiseadapter (UK, US zu DE, EU)

Für alle, die ins Ausland reisen, ist es nicht ungewöhnlich, dass Steckdosen anders sind als in der EU. Mit einem Reiseadapter können Sie Ihr Telefon an Steckdosen anschließen, die nicht dem EU-Standard entsprechen.

 

Boardwerkzeug

Viele Fahrzeuge und Modelle werden standardmäßig mit einem Bordwerkzeug für Reifenwechsel, Abschleppen und andere Notfälle geliefert. Vergewissern Sie sich vor Fahrtantritt, dass sich das benötigte Werkzeug in Ihrem Fahrzeug befindet.

 

Ersatzreifen

Bei einer Reifenpanne ist ein Ersatzreifen wichtig. Stellen Sie sicher, dass Sie einen haben, bevor Sie lange Reisen unternehmen. Wenn Sie einen platten Reifen haben, wechseln Sie Ihr Rad schnell, damit Sie Ihre Reise schneller fortsetzen können.